Bartfaden (Penstemon)

Bartfaden samt rosa Blüten vor einer weißen Hauswand. (c) Andrea Deimel, N-NK

Der Bartfaden gehört zur Familie der Wegerichgewächse und kommt ursprünglich aus Amerika wo er, je nach Sorte, bis zu Halbsträuchern oder Sträuchern heranwachsen kann.

 

Der Bartefaden ist eine mehrjährige, krautige Pflanzen und kann sehr unterschiedliche Wuchshöhen erreichen - zwischen 40 und 100 cm! Der Bartfaden ist eine wertvolle Schnittstaude.

 

Methode & Blütezeit

Die Blütezeit beginnt im Juli und dauert je nach Sorte zwischen 2 und 5 Monaten an.

Langblühende Sorte ist zum Beispiel P. x hybridus 'Schönholzeri', sie blüht von Juli bis November dunkelrot und kann bis zu 65 cm hoch werden.
Kurzblühende Sorte ist zum Beispiel P. digitalis 'Husker Red', sie blüht nur 2 Monate in einem rötlich-braunen farbton und wird bis zu 90 cm hoch.

 

 Besonderheiten

  • Wird als Zierpflanze und als Heilpflanze genutzt

zurück zur Übersicht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Follow Me on Pinterest
Latest Pins: