Hexenringe, Stippigkeit (Marasmius oreades)

Die Stippigkeit ist eine Mangelerscheinung bei Apfelsorten. Die kleinen braunen Flecken werden oft erst bei der Lagerung sichtbar oder zeigen sich erst vor dem Verzehr - diese Früchte können ohne Bedenken noch gegessen werden.

Diese Krankheit deutet nicht unbedingt auf zu wenig Kalzium im Boden hin - oft verbrauchen die Bäume das Kalzium für das Holzwachstum und verwenden zu wenig für die Früchte, z.B. wenn der Baum zu stark zurück geschnitten wurde. Auch eine falsche Kali- oder Stickstoffdüngung könnte dafür verantwortlich sein.
Große Äpfel nicht einlagern.

Schadbild [Symptome]

 Die kleinen Dellen und Flecken sind sowohl an der Schale zu erkennen, als auch im Fruchtfleisch. Sie haben einen leicht bitteren Geschmack und wirken korkig.

Vorbeugung

  • Bei geringem Ertrag, die Blattmasse reduzieren
  • Jonagold und Boskoop sind schneller anfällig für Stippe
  • Spritzungen mit Kalziumsalzen
  • Ausgewogene Düngung

 Abhilfe

  • Bodenuntersuchung und dann genau düngen
  • Mit Algenpräperaten spritzen

Shop

zurück zur Übersicht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Follow Me on Pinterest
Latest Pins: