Topinambur (Helianthus tuberosus)

Topinambur ist als Nutzpflanze bekannt, deren Wurzelknolle als Nahrung verwendet wird. Topinambur gehört zur Familie der Korbblütler.

Sie zählt zu den Neophyten, weil sie meistens verwildert, heimische Arten verdrängt und nur wenige Fressfeinde hat. Ihr Ursprung war in Nord- und Mittelamerika. Topinambur ist auch unter einigen anderen Namen bekannt: Erdbirne, Kartoffel, Ross-Erdäpfel.

Merkmale:

  • Korbblütler
  • mehrjährig
  • krautig
  • Größe: können bis zu 3 m hoch werden
  • Knolle: dünne Haut; weißes Fleisch der Knolle, ca. so groß wie ein Erdapfel

 

 zurück zur Übersicht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Follow Me on Pinterest
Latest Pins: