Olivenbaum (Olea europaea)

Ein Olivenbaum in einer Landschaft. (c) B-NK Andrea Deimel

Der Olivenbaum gehört zu den Ölbäumen, eine Gattung mit 20 Arten immergüner Pflanzen. Der Olivenbaum wächst sehr langsam und bekommt mit viel Geduld eine rundliche Krone.

 

Die Blätter sind an der Oberseite graugrün und an der Unterseite sehen sie silbrig aus. Der Oliovenbaum blüht im Sommer und bekommt weiße, kleine Blüten - ca. 5 cm lange Rispen, die reifen und dann zu kugeligen grünen, später schwarzen Früchten (Oliven) werden.

Auf Schildläuse achten!

Merkmale

  • Größe: bis zu 10 m

 

zurück zur Übersicht

Follow Me on Pinterest
Latest Pins: