Thymian (Thymus)

Zahlreiche thymianpflanzen nebeneinander.
Thymiane gehören zu der Familie der Lippenblütengewächse und werden sowohl als Heil- als auch als Gewürzpflanze genutzt.

Sie sind ausdauernd und wachsen zu Halbsträuchern oder Sträuchern. Die Ränder der Laubblätter sind auffällig umgebogen. Thymian-Pflanzen haben Früchte, die an Nüsse erinnern und die Samen enthalten.

 

Arten & Blütezeit

Die Blütezeit beginnt im Mai oder Juni und geht meistens über zwei Monate. Der Standort von Thymian-Pflanzen kann voll in der Sonne liegen.
T. serpyllum 'Albus' blüht weiß und wird nur 5 cm hoch. T. pulegoides blüht violett und wird bis zu 20 cm hoch.

 

 Besonderheiten

  • Nährstoffarme und sandige Böden bevorzugt!

zurück zur Übersicht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Follow Me on Pinterest
Latest Pins: